Baked Beans nach Cowboy-Art

Baked Beans nach Cowboy-Art

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

1 Dose Gemüsemais
500 g Kartoffeln
2 Dosen Baked Beans in Tomatensauce
100 g Zwiebeln
2-3 Zehen Knoblauch
3 El Öl
300g Tomaten
Salz
frisch gemahlenen Pfeffer
1-2 Messerspitzen Chilipulver
300 g halbierter Frühstücksspeck

Zubereitung

Den Mais im Sieb abtropfen lassen, die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden und mit den Baked Beans mischen. Anschließend in eine Auflaufform füllen. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten waschen, abtupfen, Stielansätze rausschneiden und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebeln und Tomatenstücke mit der Bohnen-Kartoffelmischung und dem Mais vermischen.

Alles mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Chilipulver würzen. Die Auflaufform auf einem Rost, mittlere Schiene in den Backofen stellen. Das Ganze erst mal bei 200° Grad für 40 Minuten garen.

Danach alles nochmal umrühren und mit Speckstreifen belegen und nochmals für 20 Minuten in den Ofen schieben.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei