Gebackener Reis mit Schinken und Käse

Gebackener Reis mit Schinken und Käse

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 4 Tassengekochter Reis
  • 100 gMozzarella, gerieben
  • 100 gSchinken
  • 1Möhre
  • 2 ELPetersilie, gehackt
  • 2Eier
  • 1 TasseMilch
  • 150 gSahne-Schmelzkäse
  • 1 TasseParmesan, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Reis ganz normal im gesalzenen Wasser kochen. (Ich koche den Reis immer genauso wie Nudeln – das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, den Reis hineingeben und auf der niedrigsten Stufe 15 Minuten kochen. Danach das Wasser abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.)

In einer großen Schüssel den gekochten Reis, den geriebenen Mozzarella, den klein geschnittenen Schinken, die geriebene Möhre, die gehackte Petersilie, die in Milch verquirlten Eier, den Sahne-Schmelzkäse und eine halbe Tasse geriebener Parmesan vermengen. Salzen und pfeffern. Gründlich verrühren und diese Reis-Mischung in eine mit Öl eingefettete Auflaufform geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Kurz vorm Schluss mit dem restlichen Parmesan bestreuen und goldbraun backen.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei