Gugelhupf mit Schokolade

Gugelhupf mit Schokolade

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

75 g Butter
1/2 Tasse Zucker
1 Tasse Milch
1 Prise Jodsalz
2 Eier
1 1/2 Tassen Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Tüte geriebene Orangenschale
1/2 Tasse Schokoladen Plättchen
1 TL Mehl zum Bestäuben
1 EL Paniermehl

ZUBEREITUNG

Zubereitungszeiten des Rezepts Gugelhupf:
Vorbereitungszeit: 25 min
Backzeit: 60 min

  1. Alle Zutaten außer den Schokoladen Plättchen in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe ca. 5 Minuten rühren, bis ein sehr cremiger Teig entstanden ist.
  2. Teig in eine gut gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Kuchenform füllen. Die Schokoladen Plättchen mit 1 TL Mehl bestäuben, auf dem Teig verteilen und leicht in den Teig drücken.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 150 °C) ca. 1 Stunde backen. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
  4. Den fertigen Kuchen auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei