Hackfleischsuppe mit Silberzwiebeln

Hackfleischsuppe mit Silberzwiebeln

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

5 Zwiebeln
6 El Speiseöl
Salz, Pfeffer
1 kg Hackfleisch ( halb Schwein; halb Rind )
2 Dosen Ochsenschwanzsuppe
800 ml Wasser
250 ml Tomatenketchup
4-5 El Tomatenmark
1 Dose Ananasstücke ( 800g )
1 Glas Tomatenpaprika ( 165g )
1 Glas Silberzwiebeln ( 165g )
Paprika, edelsüß
Currypulver, Tabasco

Zubereitung

Die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anbräunen, salzen und pfeffern. Gehacktes darin unter Rühren anbraten. Gehacktesklümpchen mit einer Gabel zerdrücken.

Nochmals salzen und pfeffern. 2 Dosen Ochsenschwanzsuppe, Wasser, Tomaten-Ketchup und Tomatenmark hinzufügen. Ananasstücke, Tomatenpaprika, Silberzwiebeln mit ein wenig Flüssigkeit hinzugeben und alles kurz zum kochen bringen.

Anschließend noch ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen. Zum Schluss die Suppe mit Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprika und Tabasco abschmecken.

Tipp: Suppe am besten einen Tag vorher kochen. Wenn sie durchgezogen ist schmeckt sie noch besser. Suppe ist perfekt als Partysuppe!

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei