Philadelphia Torte mit Oreo

Philadelphia Torte mit Oreo

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

300 g Kekse (Oreo, schwarze)
60 g Butter
3 Pck. Doppelrahmfrischkäse (à 175 g)
300 g Naturjoghurt (3,5 %)
2 TL Vanillearoma
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Gelatinepulver
150 ml Wasser
100 g Zucker
evtl. Früchte oder Oreokekse zum Garnieren

 

Zubereitung

220 g der Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, den Beutel verschließen und die Kekse mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln. Die Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Die restlichen Kekse grob zerhacken und beiseite stellen.

Frischkäse, Joghurt, Vanillearoma und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät vermengen. Die Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Min. einweichen. Den Zucker hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Frischkäsecreme rühren.

Die grob gehackten Kekse unter die Creme heben und anschließend in die Springform füllen. Die Torte mindestens 3 Stunden kühlen. Nach Belieben mit Früchten, Schokodekor oder weitern Keksen dekorieren.

Bitte bewerten!
 
Tags:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei