Pichelsteiner

Pichelsteiner

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 500 gr. gemischtes Gulasch (Rezept: Rind- und Schweinefleisch gemischt)
  • 2 El neutrales Öl (Rezept: Fett oder Mark)
  • 1 Zwiebel (Rezept: 2)
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Karotten
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 750 gr. Kartoffeln
  • knapp 3/4 l Rinderbrühe (Rezept: Brühe)
  • 1 Lorbeerblatt (Rezept: ohne)
  • Petersilie, gehackt

Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebeln schälen und fein hacken.

Das Öl in einem schweren, gut schließenden Topf erhitzen und zunächst das Fleisch portionsweise anbraten, dann herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebeln anschwitzen.

Nun Fleisch, Gemüse und Kartoffel schichtweise in den Topf geben; die unterste Lage sollte Fleisch sein. Dabei jede Schicht würzen.

Von der Seite die heiße Rinderbrühe angießen. Das Pichelsteiner bei sanfter Hitze ca. 45 min – 1 h gar ziehen lassen (Rezept: 1 h). Wie das so ist….das Fleisch sollte weich sein, das Gemüse noch etwas Biss haben. Während des Kochvorgangangs nicht umrühren, bestenfalls schütteln.

Zum Servieren mit gehackter Petersilie anrichten.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei