Schneller Käsekuchen mit Mandarinen

Schneller Käsekuchen mit Mandarinen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Belag:
200 g Schlagsahne
100 g Puderzucker
500 g Speisequark (20% Fett i.Tr.)
100 g weiche Butter oder Margarine
1 Dose Mandarinen (Abtropfgew. 175 g)
5 Eiweiß (Größe M)
5 Eigelb (Größe M)
1 Pck. Puddingpulver Vanille-Geschmack

Zubereitung

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Backofen vorheizen.Ober-/Unterhitze: etwa 220°C Heißluft: etwa 200°C.

Blätterteig: Die Springform mit den Blätterteigscheiben auslegen. Dabei einige Platten zurechtschneiden, die Lücken damit auskleiden und andrücken.

Belag:

Eiweiß sehr steif schlagen. Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren.

Nach und nach Puderzucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Eigelb auf höchster Stufe unterrühren. Puddingpulver, Quark und Sahne auf niedrigster Stufe unterrühren. Eischnee und Mandarinen unterheben. Masse in die Form füllen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 50 Min.

Springformrand lösen und entfernen. Kuchen auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Bitte bewerten!
(Visited 4 times, 1 visits today)
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei