schneller Zwiebelkuchen

schneller Zwiebelkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

6 Scheiben TK-Blätterteig
8 Zwiebeln
2 El Olivenöl
1 El Thymian
Salz, Pfeffer
3 Eier
225ml Sahne
200g Emmentaler
125g Speckwürfel
n.B Kümmel

Zubereitung

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Quicheform mit den Blätterteigplatten auslegen. Blätterteig mehrmals mit der Gabel einstechen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin bei mittlerer Temperatur ca. 20 Minuten glasig dünsten. Das Ganze mit Thymian würzen.

Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Wasser hinzufügen, wenn die Zwiebelmasse zu trocken sein sollte. Nun die Eier mit der Schlagsahne, Salz und Pfeffer verrühren. Die Speckwürfel in einer separaten Pfanne braten. Jetzt die Zwiebeln, Käse und Speckwürfel in die Schüssel mit der Eiermasse geben: alles gut vermischen.

Zum Schluss die Zwiebelmasse gleichmäßig auf dem Quicheboden verteilen. Den Zwiebelkuchen auf mittlerer Schiene 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Dazu schmeckt am besten ein leckeres Glas Federweißer!

Bitte bewerten!
(Visited 1 times, 1 visits today)
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei