Spaghetti Muffins

Spaghetti Muffins

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN
für 12 Stück

150 g Möhren
5 Eier (Größe M)
250 ml Cremefine zum Kochen 15 % Fett
Jodsalz, Pfeffer
50 g geriebener Käse
60 g Frühlingszwiebeln
60 g Speckwürfel
1 EL Butter
200 g Spaghetti

Außerdem:
Butter zum Fetten der Muffinform

ZUBEREITUNG

Zubereitungszeiten des Rezepts Spaghetti Muffins:
Vorbereitungszeit: 40 min
Backzeit: 20 min

  1. Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Möhren und Speck in der Rama 5 Minuten dünsten. Frühlingszwiebeln zufügen und kurz mitdünsten.
  2. Spaghetti nach Packungsangabe garen, abgießen und zur Gemüse-Speck-Mischung geben.
  3. Die Mulden eines Muffinblechs mit Rama gut einfetten. Spaghetti mit einer Gabel portionsweise aufrollen und die Nudelnester in die Mulden setzen. Restliche Gemüse-Speck-Mischung auf die Nudelnester verteilen.
  4. Eier mit Rama Cremefine verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Guss gleichmäßig über die Nudeln gießen. Mit Käse bestreuen.
  5. Spaghetti-Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten im Blech abkühlen lassen. Muffins durch leichtes Drehen aus der Form lösen und servieren.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei