Tagliatelle mit fruchtig scharfer Sauce und Riesengarnelen

Tagliatelle mit fruchtig scharfer Sauce und Riesengarnelen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

400 g Tagliatelle
20 Riesengarnelen
300 g Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Thymian
200 ml Sahne
1 TL Sambal Oelek
3 EL Olivenöl
60 g Kräuterschmelzkäse
50 g Parmesan, gerieben
2 EL Ajvar
2 EL Tomatenmark
n. B. Chilipulver
1 TL Majoran
1 TL Kerbel
1 Zitrone
1 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Die Riesengarnelen mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer ca. 30 Min. marinieren.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten enthäuten, aber nicht entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ajvar, Tomatenmark, Sambal Oelek, Öl, Schmelzkäse und die Kräuter in eine Rührschüssel geben und fein pürieren. 200ml Sahne zugeben und noch einmal auf mixen.

Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen.

Riesengarnelen trocken tupfen und in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur von jeder Seite ca. 2-4 Min. braten. Herausnehmen und anschließend in dem Bratfett die gewürfelten Zwiebeln und den gewürfelten Knoblauch anschwitzen. Die Tomaten zugeben und weitere 2 Min. braten. Nun die Tomatenmark – Sahnegemisch zugeben und den geriebenen Parmesankäse zufügen. Zuletzt die Riesengarnelen in die Sauce geben und nur noch bei kleiner Temperatur ziehen lassen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Chilipulver abschmecken.

Auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Bitte bewerten!
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei